12/2017 IOSOY: Braut trifft Berge

Berghochzeiten sind voll im Trend. Kein Wunder, denn größer können die Kontraste kaum sein. Almwiesen, Gipfelkreuze und Zwiebeltürme sind längst in der High Society von Gala, Bunte & Co angekommen. Die neuen Bräute sind wind- und wetterfest und wollen dennoch Haute Couture in jeder Höhenlage. Vesna Tornjanski von VTPR public relations teilt die Vorliebe der Münchner für ihre Berge und startet zur Adventszeit eine besonders hohe Modestrecke: Mit IOSOY in die Allgäuer Alpen!

Still und heimlich beginnt es ja oft unter Stars & Sternchen. So traf Prinz Harry seine Meghan Markle monatelang heimlich, bevor die Medien davon Wind bekamen. Von da an berichtete die Gala wöchentlich von The Royal Romance bis zur Verlobung. Heimlich Hochzeit feiern auch FC-Bayern-Stars wie der Torwart Manuel Neuer. Nein, nicht erst im italienischen Apulien, wo freilich die kirchliche Trauung stattfand. Aber standesamtlich war das 150 Kilometer entfernte Tiroler Tal namens Tannheim die erste Adresse – Bunte war vor Ort.

Hochzeit in den Bergen
Berghochzeit in den Allgäuer Alpen/Tannheim/Vilsalpsee, Copyright: Aileen Melucci Fotografie

Ins „schönste Hochtal Europas“ schickt nun auch Barbara Weigand eine ausgewählte Stammkundin ihres Münchner Designerlabels IOSOY und belohnt sie für ihre Treue. Nur zehn Minuten von der bayerisch-österreichisch Grenze entfernt, geht es vignettenfrei ins Tannheimer Tal, gelegen im Bundesland Tirol zwischen Sonthofen und Zugspitze. Nicht ohne Grund hat sich selbst Bayerns Märchenkönig Ludwig II. sein Schloss zu Füßen der Allgäuer Alpen bauen lassen. Laut ELLE brauchen nämlich „selbst die glücklichsten Großstadtmenschen ab und zu eine Pause vom urbanen Leben“, vor allem nach der stressigen Adventszeit.

Hohenfels im Tannheimer Tal
Bergpanorama im Tannheimer Tal, Copyright: Hotel Hohenfels

Von der zentral gelegenen Modeboutique IOSOY im exklusiven Münchner Hackenviertel bis zum ländlichen Viersterne-Boutiquehotel Hohenfels geht es 1.100 Höhenmeter hinauf ins Tannheimer Bergmassiv. Beides kleine, aber feine nachhaltige Marken, die gefragt sind wie nie. Dass „fair und nachhaltig produzierte Kleidung, auch noch gut aussieht“ (ICON 2/2017), beweist Barbara Weigand bei jeder neuen Kollektion. Deshalb arbeitet sie in München mit hochqualifizierten Couture-Schneidern und Schnittdirektricen zusammen, die ihre Skizzen in tragbare Braut- und Abendmode übersetzen.

IOSOY_Lisboa
Brautshooting in Portugal, Copyright: Niely Hoetsch & Barbara Weigand Couture

Das weiß auch die junge Familie Radi zu schätzen, die das Alpendomizil in dritter Generation leitet. Während andere Unternehmer auf die breite Masse setzen und völlig blind jedem Trend nacheifern, konzentriert man sich hier auf das Wesentliche: Französisch-tirolerische Haubenküche in Alpenidylle. So sind die 35 Zimmer allesamt von heimischen Handwerkern aus regionalem Nuss- und Eichenholz gefertigt und heißen Silberdistel oder Himmelschlüssel. Gleiches gilt für den Wellness-Part des Hauses, den man nicht als „thermales Wettrüsten“ verstanden wissen will: Blocksauna, Beauty, Massage, Pool und Liegewiese mit 360Grad-Bergblick. Weitere Tipps zum Gipfelschwitzen auf Focus Online.

IOSOY verlost drei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Verwöhnpension und Antistress-Massage im 4-Sterne Landhotel Hohenfels im Tannheimer Tal im Wert von 1.000 Euro. Der Hotelgutschein ist ein Jahr gültig und nach Verfügbarkeit einlösbar. Einsendeschluss ist der 24.12.2017. Jetzt mitmachen & gewinnen bei unseren zahlreichen Adventskationen 2017:

25/26 NOV              VINTAGE WEDDING
Hochzeitsmesse, Praterinsel/München

02/10/17 DEZ         ADVENTSPROMOTION
X-MAS SPECIALS mit WEISSEN GLÜHWEIN, Shop/München

10 DEZ                    SECRET SHOPPING
Möbel Special mit Axel Veit (Schöner Wohnen, 1/2017)

Daneben werden unsere Hotelpartner in alle laufenden Werbemaßnahmen + Shopaktionen eingebunden. Mitten im München im hochpreisigen Einkaufsviertel der Münchner Fußgängerzone liegt die Damenstiftstrasse, bekannt für ihre vielseitigen Brautausstatter. Im exklusiven Hackenviertel, nur wenige Schritte vom Promenadenplatz des Bayerischen Hofs entfernt. Im Gegenzug werden Hotelkataloge, Prospekte, Flyer und ggf. mobile Werbeaufsteller stilvoll im IOSOY-Shop ausgelegt und beworben. Hinzu kommt eine Ankündigung über den IOSOY-Newsletter an langjährige Stammkunden sowie Postings über Social-Media-Kanäle wie facebook, twitter & instagram.