12/2016 Bayerisches Staatsballett: IOSOY trifft Spartacus

In Kooperation mit dem Bayerischen Staatsballett besuchen 2×2 MADAME LeserInnen Yuri Grigorovichs SPARTACUS, ein bombastisches Sowjetspektakel, das am 22/12/2016 in München Premiere feiert. Eine der Damen geht auf Tuchfühlung mit unserer neuen Winterkollektion. Hinter IOSOY steht die Münchner Designerin Barbara Weigand, die den perfekten Dresscode für Daily Business und Ballettabende entschlüsselt hat: Light Coat Metallic Blue. Der mit Metalleffekten pigmentierte 100% Wollmantel hat eine gerade Linie, gefranste Kanten und eine Clip-Schliesse am neongefassten Halsausschnitt. Casual, Glamour und Couture – all in one.

image

 

Wir sind noch ganz begeistert von der Modestrecke im SZ Magazin , worin zwei Tänzerinnen des Bayerisches Staatsballett die schönsten Roben des Herbstes präsentierten. Die Idee, Modemacher in einen kulturellen Kontext zu setzen, möchte Vesna Tornjanski von VTPR Public Relations künftig fortspinnen.

Madame verkürzt uns die Wartezeit dank luxuriösem Adventskalender in Echtzeit. Das Online-Magazin für stilbewusste Frauen öffnet ab heute täglich ein neues Adventstürchen im Gesamtwert von 22.000 Euro. Kleiner Tipp: I O S O Y versteckt sich hinter Türchen No. 2. Wir drücken die Daumen. Noch ein Trost für alle, die kein Glück haben: der metallicblaue Mantel kostet 529 Euro und ist im Onlineshop Deutscher Modedesigner oder in der Damenstiftstraße 11 erhältlich: Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-15 Uhr.