Kundenstimmen

ZÜRICH TOURISMUS

Auf Initiative von Vesna Tornjanski von VTPR public relations  organisierte die Krafft Gruppe in Kooperation mit Zürich Tourismus und Schweiz Tourismus eine alternative Pressereise nach Zürich. Vom 24. bis 26. Februar 2017 recherchieren ausgewählte Medien im Bereich Architektur, Design & Lifestyle ein Wochenende in Zürichs Designquartier. Weiter zum Feedback unserer Auftraggeber:

Esther Rietmann, KRAFFT GRUPPE:

„Dank VTPR ist die Pressereise nach Zürich ein voller Erfolg geworden! Wir waren begeistert von Vesnas Engagement und dem Gespür für unser Produkt und deren Empfänger. Schon die Teilnehmerliste hat uns aus den Socken gehauen. Es haben sich zahlreiche Journalisten für die Reise begeistert und die maximale Teilnehmerzahl war im Nu erreicht. Unter ihnen waren die grössten deutschen Zeitungen, sowie bekannte Freelancer vertreten. 

Die Kommunikation mit Vesna Tornjanski verlief von Anfang an unkompliziert, effizient und sehr freundlich. Sie war jederzeit gut erreichbar und arbeitete mit der perfekten Mischung aus Eigeninitiative und Umsetzung unserer Vorstellungen.“

 

 

TIROL WERBUNG

In Kooperation mit Leonie Stolz und ihrer organisatorischen Leistung in Hamburg und München, hier ein Kundenfeedback zu unserem Presseabend im Restaurant Pageou, wo wir die Vorpremiere feierten dank Ötztal Tourismus – Sölden – Tirol Werbung ‪#‎andaction‬. Pressekonferenzen zum Bond-Dreh in Sölden: 15 Städte in 18 Tagen, darunter unser München-Event am 4. November 2015.

Theresa Gstrein, Ötztal Tourismus:

„Am Restaurant angekommen, hatten wir genug Zeit alles vorzubereiten, da das Restaurant erst um 18:30 Uhr die ersten Gäste erwartete und vorher geschlossen hat. Die Roll-ups wurden beim Treppenaufgang und vor dem Restaurant aufgestellt, so dass die Gäste gleich bei der Ankunft gebührend empfangen wurden. Zusammen mit Herrn Margreiter und Frau Tornjanski (Kollegin von Leonie Stolz) wurde alles perfekt vorbereitet. 

Ab 18 Uhr trudelten dann die ersten Journalisten ein und wurden mit den Lanyard und einem Martini begrüßt. Zudem wurden Häppchen serviert und die Gäste starteten gemütlich in den Abend. Für das passende Bond-Feeling hat Vesna eine 007-Playlist zusammengestellt, die dann im Restaurant abgespielt wurde. Alles in allem war es eine sehr entspannte und gemütliche Atmosphäre. Der Raum, in dem wir saßen, war perfekt für die Anzahl an Gästen. Dadurch, dass wir ein Stockwerk höher saßen, war man ungestört vom Rest des Restaurants und konnte sich in Ruhe unterhalten. Das Essen war sehr gut und die Kellner ausgesprochen freundlich, so dass wir einen schönen Abend mit interessanten Gesprächen hatten. Um 19:45 Uhr standen schon die Limousinen bereit. Vier Mercedes Vitos sorgten dafür, dass wir in kürzester Zeit beim Cinemaxx am Isartor ankamen {…}“ Quelle: Ötztal/Sölden Pressedokumentation zur Pressetour 2015.